Comic Shop Günther Philp

Herzlich willkommen in der abenteuerlichen, phantastischen und lustigen Welt der Comics.

Unsere Empfehlung der Woche

  • Sprechblase Bd. 236
  • Sprechblase Bd. 236 Art. Nr.:15317

    Michel Vaillant - Russ Mannings Tarzan - Sigurd Comic: das Finale - robinausdemwald u.v.a.

    100 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat


Sprechblase Bd. 236
Sprechblase Bd. 236

Michel Vaillant - Russ Mannings Tarzan - Sigurd Comic: das Finale - robinausdemwald u.v.a.

100 Seiten, ganz in Farbe, Magazinformat

....

  • 9,90

 
Wir empfehlen:
  • Dan Cooper Gesamtausgabe 05
    Dan Cooper Gesamtausgabe 05
    Art. Nr.:15299

    Er zählt zu den drei großen, klassischen Flieger-Assen der franko-belgischen Comics: Major Dan Cooper, Testpilot der Royal Canadian Air Force. In seiner fast vierzigjährigen Laufbahn hat er nahezu alles geflogen, was sich länger als drei Sekunden in der Luft halten kann. Und er hat Abenteuer nicht nur überall auf der Welt, sondern sogar darüber hinaus im Weltall erlebt – im Kampf mit Verbrechern, Verrätern, aber auch den Tücken der Technik.
    Endlich eine Gesamtausgabe!

    192 Seiten, farbig, Hardcover

  • Ludivine - Unterm Mantel der Geschichte
    Ludivine  - Unterm Mantel der Geschichte
    Art. Nr.:15310

    Eigentlich wollte Ludivine – eine junge, attraktive Studentin – bloß ein bisschen für ihre Präsentation recherchieren, um ihre These zu stützen, dass Sex in der Geschichte immer wieder eine wichtige Rolle spielte. Aber sie hatte ja keine Ahnung, wie richtig sie damit wirklich lag! Dank einer mysteriösen Computerpanne landet sie nämlich durch die Zeiten hindurch direkt vor Ort und erfährt nun hautnah, wie die Geschlechterbeziehungen tatsächlich Geschichte geschrieben haben. Zahlreiche historische Fragen und Fakten erscheinen so vergnüglich-frivol in einem gänzlich neuen Licht: Warum sind die Neandertaler ausgestorben? Wie kam Julius Cäsar wirklich ums Leben? Wenig verwunderlich im Übrigen, dass Ludivine mit ihrer aparten Erscheinung dabei immer wieder im Mittelpunkt der Ereignisse steht…

    56 Seiten, farbig, Hardcover

  • Golden City Bd. 10: Niedrige Erdumlaufbahn
    Golden City Bd. 10: Niedrige Erdumlaufbahn
    Art. Nr.:15322

    Vor fünf Jahren wurde Golden City von einem ferngesteuerten Torpedo getroffen und ging mit Mann und Maus unter. Der Vorstandsvorsitzende Harrison Banks gilt seitdem Anschlag als verschollen, die Geschäfte werden von einem Übergangsgremium geleitet. Das Wrack von Golden City wurde zu einer Wallfahrtsstätte unter Wasser, an der die betroffenen Familien regelmässig ihrer verstorbenen Angehörigen gedenken. Aufgrund technischer Schwierigkeiten und Sicherheitsgründen hatte man darauf verzichtet, dieses Wrack zu reparieren und stattdessen eine neues Golden City erbaut, die erste Stadt der Menschheit im Weltraum. Die eigentliche Stadt ist von Unruhen erfüllt. Aufgrund der finanziellen Situation hat der Stadtrat nun beschlossen, mehrere Flächen zu veräussern, die sich im Besitz der Stadt befinden.

    48 Seiten, farbig, Hardcover

  • Valerian & Veronique Spezial Bd. 01: Die Rüstung des Jakolas
    Valerian & Veronique Spezial Bd. 01: Die Rüstung des Jakolas
    Art. Nr.:15314

    In dieser neuen Spezialreihe werden abgeschlossene Bände aus dem bekannten Universum von "Valerian und Veronique" von verschiedenen Künstlern gestaltet. Den Auftakt macht ein Abenteuer aus der Feder von Manu Larcenet. Er greift den Unfall im Raum-Zeit-Kontinuum auf, um seine eigene Variante von Valerian zu zeigen - zugleich verbeugt er sich vor den Schöpfern der Serie. Valerian mal ganz anders ...

    56 Seiten, farbig, Softcover

  • Dampyr Bd. 28: Vampire der Geisterstadt
    Dampyr Bd. 28: Vampire der Geisterstadt
    Art. Nr.:15280

    Halb Mensch, halb Vampir führt er Krieg gegen die vielfältigen Kräfte des Bösen!
    Nach der Überlieferung der slawischen Folklore ist ein Dampyr die Frucht der Verbindung einer Frau und eines Vampirs. Halb Mensch, halb Außerirdischer ist er das einzige Lebewesen, das Urvampire oder Meister der Nacht, ihr Gefolge von Untoten und anderen Kreaturen der Finsternis, die unsere und andere Welten plagen, töten kann. Harlan Draka ist ein Dampyr, aber zunächst weiß er das nicht. Er weiß nur, dass er während des Zweiten Weltkriegs geboren wurde und dass aus Gründen, die wissenschaftlich nicht erklärbar sind, sein Körper nur sehr langsam altert: Harlan scheint nicht älter als fünfundzwanzig Jahre zu sein.

    192 Seiten, s/w und farbig, Softcover

  • I.R.$ Bd. 16: Kriegs-Optionen
    I.R.$ Bd. 16: Kriegs-Optionen
    Art. Nr.:15293

    Sonderermittler Larry B. Max von der der amerikanischen Finanzbehörde IRS besitzt die unschätzbare Fähigkeit, in Steuererklärungen verdächtige Geldbewegungen aufzuspüren.

    48 Seiten vierfarbig, Hardcover

  • Djinn Bd. 13: Kim Nelson
    Djinn Bd. 13: Kim Nelson
    Art. Nr.:15281

    Mit Kim Nelson, der jungen Britin, und im Istanbul der Jetztzeit fing alles an: Kim suchte nach den Spuren ihrer Großmutter, der Djinn Jade. Nun ist Kim der Einladung des geheimnisvollen Mr. Prim in den Palast von Eschnapur gefolgt, der dem Verfall Preisgegeben ist. Die kindliche Saru, deren Fluch es ist, nicht altern zu können, hat die Enkelin der Djinn um Hilfe gebeten.
    Doch Kim hat im Palast einen Widersacher - ihren alten Peiniger Ebu Sarki, der sie damals in Istanbul zur Prostitution mit 30 Freiern gezwungen hatte...

    Abschlussband der Serie.

     
    56 Seiten, farbig, Hardcover

  • Die Eisendivisionen Bd. 02: Invasion aus dem Pazifik
    Die Eisendivisionen Bd. 02: Invasion aus dem Pazifik
    Art. Nr.:15321

    Im Morgengrauen des 7. Mai 1948 landen kaiserliche Marineinfanterieeinheiten und Eisendivisionen an den Stränden Südkaliforniens. Die Vereinigten Staaten von Amerika können dieser Invasion der Japaner nur noch ein letztes Aufgebot entgegenstellen. Zur Überwachung und Verteidigung der Westküste hatte das Pentagon die Idee “Kumpelbataillone“ aufzubieten. Frisch eingezogene unerfahrene Jungs, die aus demselben Dorf kommen, können so in der Nationalgarde zusammenbleiben. Beim J-Day muss so eine Handvoll jugendlicher Soldaten gegen die Offensive der japanischen Stahlmonster antreten. Nach ersten verlustreichen Verteidigungsversuchen, können sie einen der MeKa-Panzer, eine der gepanzerten marschierenden Festungen der Achsenmächte, erobern. Dabei fällt ihnen der Invasionsplan der Japaner in die Hände. Demnach ist die Schlacht an der kalifornischen Küste nur ein Scheinangriff, der eigentliche Angriff soll über Mexiko erfolgen. Mit dem Meka-Panzer machen sich die Soldaten auf in Richtung Mexiko, zu einer Mission, die über das Schicksal der USA entscheiden könnte, zu einer Mission, die den jugendlichen Träumen der Soldaten ein jähes Ende setzen könnte.

    48 Seiten, farbe, Hardcover

  • Meta-Baron Bd. 02: Khonrad, der Anti-Baron
    Meta-Baron Bd. 02: Khonrad, der Anti-Baron
    Art. Nr.:15307

    Im wichtigsten SF-Comicereignis der 80er-Jahre, dem »Incal«-Zyklus um John Difool von Moebius und Alexandro Jodorowsky, war er bereits die auffälligste Erscheinung. Nun kehrt er zurück: der unerbittlichste, extremste und einsamste Krieger des Universums, der Meta-Baron!

    Geplant sind wieder acht Bände, zusammengefasst zu je zwei Teilen. Geschrieben natürlich wie immer vom Urheber des Incals und des Meta-Barons, Jodorowsky persönlich, wird diesmal allerdings jeder Zweiteiler von einem anderen Zeichner gestaltet.

    72 Seiten, farbig, Hardcover

  • Welten von Thorgal - Jugend Bd. 04: Berserker
    Welten von Thorgal - Jugend Bd. 04: Berserker
    Art. Nr.:15303

    Es herrscht Hunger in dem Dorf, wo der junge Skalde Thorgal und seine Freundin vergeblich auf die Rückkehr des Drakkars warten, der die auf Kriegsmission ausgefahrenen Wikingerkrieger zurückbringen soll. In Abwesenheit von Gandalf dem Verrückten schlägt dessen Sohn Björn vor, Thorgal den Göttern zu opfern! Zum Glück sichert der Fang dreier Wale, die durch den Gesang unseres Helden angelockt wurden, den Dorfbewohnern das Überleben. Doch entpuppen sich die Wale als drei junge Frauen, die Opfer eines Fluchs wurden! Thorgal muss versuchen, sie zu retten und macht sich auf, die furchtbaren Nornen zu bekämpfen, denn allein diese sind imstande, den Frauen ihre wahre Gestalt wiederzugeben....

    48 Seiten, Farbe, Hardcover

  • Königliches Blut 05: Alienor 3 - Die schwarze Legende 3
    Königliches Blut 05: Alienor 3  - Die schwarze Legende 3
    Art. Nr.:15306

    Sie war die einflussreichste und mächtigste Frau ihrer Zeit – attraktiv, geistreich, gebildet. Und obendrein Erbin eines reichen Herzogtums, das den gesamten Südwesten Frankreichs umfasste. An Selbstbewusstsein mangelte es Alienor von Aquitanien, auch Eleanor oder Eleonore genannt, darum nicht, und schon ihre Zeitgenossen im 12. Jahrhundert waren hin- und hergerissen zwischen Bewunderung und Misstrauen, wenn nicht gar Hass. Denn sie versuchte ihr Leben lang vor allem, sich gegen männliche Dominanz und Machtansprüche zu behaupten. Schon sehr jung mit dem französischen Thronfolger verheiratet, wurde sie bereits wenige Tage nach ihrer Hochzeit Königin und fand sich somit im Zentrum höfischer Intrigen wieder. Zwar gelang es ihr zunächst, im Zweifelsfall ihren königlichen Gemahl auf ihre Seite zu ziehen. Im Laufe der Zeit jedoch wuchs die Entfremdung zwischen der machtbewussten Herzogin und ihrem Gatten, dem eher zurückhaltenden, fast schüchternen König Ludwig VII., sodass ihre Ehe nach fünfzehn Jahren schließlich am Ende war, nicht aber Alienor...

    56 Seiten, farbig, Hardcover

  • Oliver & Columbine Bd. 01: Die wunderbare Odyssee
    Oliver & Columbine Bd. 01: Die wunderbare Odyssee
    Art. Nr.:15318

    Eines schönen Tages steigen an der Station Einsiedel zwei Herren aus dem Zug: der Rechtsreferendar Oliver Arglos und sein Kollege Juris Prudenz. Bereits auf der Weiterfahrt nach Halluzinaburg, der Hauptstadt des Landes Schauimtraum, verliebt sich Oliver in die bezaubernde Columbine. Die Landesregierung bittet Oliver und Herrn Prudenz um Hilfe gegen den Vogel Ratzekahl, der allen Schauimträumern die Haare vom Kopf fressen will. Doch anstatt den riesigen Vogel zu besiegen, wird Oliver von ihm gepackt und zu seinem Nest entführt. Dass dieses schinderassale Abenteuer doch noch ein wunderbares Ende nimmt, ist nicht zuletzt dem Vogel Ratzekahl zu verdanken und natürlich der Tatsache, daß im wunderbaren Land Schauimtraum immer alles gut ausgeht.

    48 Seiten, farbig, Softcover

  • SPIRIT Bd. 24: Januar bis Oktober 1952
    SPIRIT Bd. 24: Januar bis Oktober 1952
    Art. Nr.:15294

    1952 sollte das das letzte Jahr sein, in dem wöchentliche THE SPIRIT-Epsioden erchienen sind. Will Eisners andere Projekte verlangten immer mehr seine Aufmerksamkeit, sodass er die Arbeit an seiner Schöpfung hauptsächlich seinen Assistenten überließ. Dazu kam, dass die düstere Noir-Atmosphäre der 1940er Jahre, die die Figur und die Serie mitgeprägt hatte, einer positiveren, optimistischeren Stimung der 1950er Jahre gewichen war.
    Aber ganz am Ende seiner 13jährigen Laufzeit bot THE SPIRIT seinen Lesern noch einmal einen Höhepunkt, der seinen Ruf als eine der innovativsten Comic-Serien, die jemals veröffentlicht wurden, zementieren sollte: Der Spirit im Weltall, gezeichnet von Wally Wood!

    Auf 272 Seiten enthält dieser Abschlussband alle Spirit-Folgen des Jahres 1952 sowie eine Einleitung des Wally-Wood Biografen J. David Spurlock und ein Vorwort von DC-Präsident und -Herausgeber Paul Levitz.

    272 vierfarbige Seiten, Hardcover

 
Warenkorb
0 Artikel Warenkorb ansehenBestellen - zur Kasse
Infos

Versand
Versand nur 2 Euro! (Nur im Inland)
Ab 20 Euro Versandkosten frei! (Nur im Inland)
 
SSL
Sicher shoppen Sicher bestellen mit SSL-Verschlüsselung!
 
Paypal
sicher, einfach und schnell bezahlen mit Paypal